Herzlich Willkommen
auf der Homepage des Rotary Clubs Frankfurt am Main. Hier können Sie sich über unsere wöchentlichen ...
Was ist Rotary?
Rotary vereint Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, um Dienst an der Gemeinschaft zu leisten.
Über uns
Der Rotary Club Frankfurt am Main wurde am 3. Dezember 1927 direkt von Chicago als zweiter deutscher Rotary Club nach Hamburg gegründet. Die Charter fand am 7. Januar 1928 statt (von dieser Feier stammt das folgende Foto).

Die Gründungsmitglieder stammten aus den damals führenden Frankfurter Unternehmen, Institutionen und Familien. Dem Frankfurter Gründungskomitee gehörten an:  

Moritz von Bethmann (Bankwesen)

Georg Delliehausen (Spedition)

Fritz Drevermann (Universität)

Ernst Kahn   (Universität)

Emil Kipfmüller  (Hapa)

Henry Schult (Handel)

Erwin Selck (Industrie)

Bereits knapp 10 Jahre später musste sich der Club unter dem Druck des NS-Regimes selbst auflösen, nachdem zwischen 1933 und 1936 bereits 19 Mitglieder den Club verlassen mussten. Der Geist Rotary`s lebte jedoch in der sogenannten "Mittwochsgesellschaft" weiter, die auch während des Krieges, teilweise konspirativ, tagte. Schon 1945 erfolgte die erste Initiative zur Neugründung, zunächst bestand die sog. "Mittwochsgesellschaft" unter der Aufsicht der amerikanischen Administration fort und bereits am 27. April 1949 konnte der RC Frankfurt/Main unter der alten Charternummer als erster Rotary Club in Deutschland nach dem Krieg wiederentstehen. In den kommenden Jahren wuchs Rotary stetig. Von Frankfurt wurden direkt 9 Clubs gegründet. Vor dem Krieg: Stuttgart, Mannheim, Karlsruhe, Darmstadt, Wiesbaden und Mainz, danach noch Offenbach, Bad Homburg v.d.Höhe und Frankfurt/Main-Friedensbrücke. Bis 1977, dem Jahr des 50-jährigen Bestehens des RC Frankfurt/Main, betrug die Zahl der direkten und indirekten Nachkommen bereits 100 Clubs im Südwesten Deutschlands, heute sind es wahrscheinlich weit mehr. Der RC Frankfurt/Main erreichte in den 80er Jahren die Anzahl von über 100 Mitgliedern. Inzwischen zählt unser Club knapp 120 Freunde. Die Mitglieder stammen nach wie vor aus den wirtschaftlich und gesellschaftlich wichtigen Institutionen. Diese sind heute neben der Universität, die großen Banken, Beratungsunternehmen und Kanzleien. Erfreulich ist eine große Anzahl von Mitgliedern aus dem kulturellen Umfeld wie Verlagswesen, Musik, Bühne und Kunst.

Lesen Sie hier weiter...
TERMINE
Datum / Uhrzeit
Club / Ort
Thema / Beschreibung
31.07.2017
13 Uhr
Frankfurt am Main
Frankfurter Hof
Im Schatten des Nanga Parbat
07.08.2017
13 Uhr
Frankfurt am Main
Frankfurter Hof
Der Berufsdienst bei Rotary
14.08.2017
13 Uhr
Frankfurt am Main
Villa Bonn
Drahtlose Kommunikation - Anwendungen und Grenzen
21.08.2017
13 Uhr
Frankfurt am Main
Villa Bonn
N. N.
PROJEKTE DES CLUBS
Evangelisches Hospiz Frankfurt
Evangelisches Hospiz Frankfurt
Lebenshilfe Frankfurt am Main e. V.

Lebenshilfe Frankfurt am Main e. V.
Rotary Foundation

Rotary Foundation
Oststipendiatenprogramm

Oststipendiatenprogramm
Rotary Magazin
Berufsinfomesse oder Sport mit Flüchtlingen, Konzert für Afrika oder Benefiz-Spiele an der Carrera-Rennbahn - rotarische Aktionen überall.
Berufsinfomesse oder Sport mit Flüchtlingen, Konzert für Afrika oder Benefiz-Spiele an der Carrera-Rennbahn - rotarische Aktionen überall.
Trotz großer Fortschritte hungern noch immer 800 Mio. Menschen. Doch der Hunger ist das am ehesten lösbare Problem unserer Zeit.
Trotz großer Fortschritte hungern noch immer 800 Mio. Menschen. Doch der Hunger ist das am ehesten lösbare Problem unserer Zeit.
Mit großer Bestürzung haben wir erfahren, dass unser President elect Sam Owori am 13.7.2017 unerwartet verstorben ist. MEHR HIER.
Egal ob Rotary-Termine, Messen oder Festspiele – all diese Daten finden Sie in unserem Online-Terminkalender. Ebenfalls dabei: Alle wichtigen Golf-Termine des Jahres.
Der 160-Seiten-Band zum Jubiläumsfest des RC Homburg-Zweibrücken - Klar war, wie zu jedem Clubjubiläum sollte auch zur 50. Wiederkehr der Charter eine Festschrift erscheinen. ...
Bücher für Freunde - Welche Bedeutung hat das Fremde für die eigene Kultur? Welche Rolle hat unsere eigene Normalitätserwartung? Dieser Band versammelt Beiträge ...
Hans Christoph Buch über die Faszination, fremde ­Länder zu entdecken - "Wer den Dichter will ver­stehen, muss in Dichters Lande gehen“ heißt es in Goe­thes ...
Roland Tichy warnt vor den Tücken des geplanten „Netz­durchsuchungs­gesetzes - Ein schnelles Gesetz ist nicht unbedingt ein gutes. Diese Erfahrung macht Bundesjustizminister ...
KONTAKT
Bei Fragen, Wünschen und Anregungen wenden Sie sich gern über dieses Kontaktformular an den Rotary Club Frankfurt am Main. Wir werden uns schnellstens mit Ihnen in Verbindung setzen.
Wie dürfen wir Sie persönlich ansprechen?
Um Ihnen antworten zu können, benötigen wir Ihre E-Mail Adresse.
Worum geht es genau?
Beschreiben Sie uns bitte Ihr Anliegen.
Meeting plan
Treffen: jeden Montag, 13:00 Uhr, in den Räumen der Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft, Siesmayerstr. 12, 60323 Frankfurt am Main, T. 726579 (10.07. - einschl. 07.08.2017 Hotel Frankfurter Hof, Am Kaiserplatz)
PASSWORT VERGESSEN

Nach erfolgreicher Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie eine separate E-Mail mit einem Bestätigungslink.

×